Richtigstellung in Bezug auf den 29.1.2015:

 

Auf der HP einer ehemaligen "Freundin waren sog. Aktionsbilder, die sie

gebastelt hat. Darunter auch einige mit Fotos unserer Tiere.

Nachdem wir über 1 Jahr (!) keinen Kontakt hatten, habe ich sie gebeten,

bei den entsprechenden Bildern doch bitte dazu zu schreiben, das die Fotos von uns

stammen oder diese zu löschen. Nicht mehr und nicht weniger.

Nun schreibt sie in ihren "News" das sie von einer "Tierfreundin" plötzlich das ok entzogen

bekam, die Fotos zu benutzen. Wo ich das geschrieben hab? Keine Ahnung.

Aber wenn man so etwas lesen will, dichtet man eben etwas dazu.

Eine Freundin machte mich auf diese Bezeichnung bei ihr aufmerksam. Wieder mailte ich die

sog. Freundin an, auch dieses Mal keinerlei Reaktion darauf. Dann entfernte ich die Banner, Links

und ihre "Aktionsbilder" von unseren HP´s. Denn ich habe es nicht nötig, mich beleidigen zu lassen nur

weil jemand -mal wieder- einen schlechten Tag hat und vor Eifersuche im Dreieck springt.

Immerhin kontrolliert sie auch regelmäßig unsere HP´s, sogar Felix seine neue wurde schon kontrolliert.

Warum sie das macht?? Bestimmt nicht aus Interesse an unseren Tieren. Die Gründe weiß wohl nichtmal sie

selber. Wenn ich jemanden so angeht, ignoriere ich ihn eher als das ich mich andauernd auf dessen HP´s

"rumtreibe".
 

Eigentlich ist es nicht meine Art persönliche Sachen ins Net zu tragen, aber sie hat -leider- nur Lügen geschrieben.

Und das kann und will ich nicht so stehen lassen. Bei Interesse schicke ich gerne die HP dieser Frau zu. So können

zukünftige "Freunde" von ihr gewarnt werden ihr Fotos zur Verfügung zu stellen. Oder sie dürfen sie nie bitten, die

Quelle anzugeben. Schade, das es solche Leute gibt.

Nach oben


nPage.de-Seiten: Ein bisschen heile Welt | Lübecker Fellnasen