Über Felix

Wir haben Felix auf einer HP eines Tierschutzvereins gesehen. Da hatte er schon

unser Herz gewonnen. Nach einigem Hin und Her haben wir dann Felix besucht.

Schon am nächsten Tag durfte Felix bei uns einziehen. Und er brachte wieder

Leben hier ins Haus.

Felix ist 2006 geboren und hat leider wenig bis keine Erziehung genossen. Zumindest

das Hunde 1x1 kennt er überhaupt nicht. Aber bei "Kleinigkeiten" wurde er anscheinend

bestraft von seinen Exhaltern. Davon hat der arme Kerl auch schon zwei hinter sich. Aber

hier hat er nun ein endgültiges Zuhause gefunden.

Da er überhaupt nicht sozialisiert ist, besucht er nun eine HuSchu.

Denn ein Hund der andere anpöbelt und total abdreht -das ist ein NoGo.

Denn wir möchten alle entspannt spazieren gehen. Und es geht nichts über

einen gut erzogenen Hund. Und daran arbeiten wir nun.

Und Felix macht fleissig mit. Denn er lernt gerne und schnell.

Hier auf unserem Grundstück läuft er ohne Leine und das klappt sehr gut.

Nur in der ersten Woche hat er nicht gehört und ist gleich in unseren Teich

gefallen. Prima das ich ihn dann gleich duschen konnte-grummel. Denn er

müffelte stark nach Teichwasser. Und das muss man nicht wirklich haben.

So, nun habe ich euch ein wenig über Felix erzählt. Das wird mit der

Zeit immer mehr werden. Fotos gibts gleich auch noch, dann könnt ihr euch ein

Bild von ihm machen. Er ist ein süßer Kerl der eben noch viel Erziehung braucht.

Schade das es Menschen gibt, die Hunde so wenig erziehen können. Die Hunde müssen

dann darunter leiden. Solche Menschen sollten sich lieber ein Plüschtier anschaffen.


3.6.2014:

es kristallisiert sich immer mehr heraus, das ich kein Yorki-Mix bin,sondern ein Havaneser.

Mein Aussehen, der Charaker usw spricht einfach dafür.

Ab sofort wird hier "meine" Landesflagge wehen 

Aber nur nebenher: es kommt nicht auf die Rasse an, sondern auf den Charakter!

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Angebot der Woche! | holzgaga Kleinmöbel,Deko,Design