Tagebuch

Hier kommen die wichtigsten Neuigkeiten herein die Kiaras Krankheit betreffen.

Natürlich gibts da nicht jeden Tag etwas neues. Aber wir freuen uns über jeden

noch so kleinen Fortschritt.

5.1. 2014: Kiara ist morgens über die RBB gelaufen. Es ist unfassbar.

 

3.1.2014: Kiara ist als geheilt entlassen. Die Medis soll sie noch bis zum 6.1. weiter

bekommen. Aber die Lunge ist wieder frei und es gibt kaum noch Geräusche.

Belasten ist noch nicht drin, erst so nach und nach wieder ans laufen gewöhnen.

 

31.12.2013: Kiara ist wieder krank. Dieses Mal ist sie haarscharf an einer Lungenentzündung

vorbei. Sie bekommt Medikamente, muss inhalieren und darf nicht belastet werden.

Am Freitag muss sie wieder zum Doc. Immerhin ist es heut ein wenig besser als gestern, die

Medis greifen einfach prima.

Das Rötgenbild ist von gestern morgen:

26.12.2013: Gestern ist Kiara mit viel Freude spazieren gegangen. Sie hat locker

an die 3 KM geschafft. Für einen gesunden Hund kein Problem, für sie ein riesiger

Fortschritt.

 

21.12.2013: Da Kiara seit gestern nur am erbrechen ist, waren wir zum Doc. Sie soll

Tee bekommen und weiter Hähnchenfleisch (mit oder ohne Reis).

Zugenommen hat sie auch wieder. Sie wiegt heut 4750g. Es geht bergauf.

 

16.12.2013: Kiara hat heut das erste Mal nach ihrer schweren

Krankheit vor dem Haus getobt. Vorher hat sie noch eine

Miezekatze vom Grundstück verscheucht.

 

13.12.2013: heute ist Kiara mit Freude spazieren gegangen. Das erste Mal seit ganz

langer Zeit. Ok, sie hat nicht die Strecke geschafft wie sonst, aber das ist doch ein

prima Anfang. Jetzt muss sie nur noch zunehmen. Sie wog am letzten Freitag nur noch

4,5kg, also ein gutes KG weniger als vorher. Aber sie bekommt nun ja kein AB mehr und

die Krankheit hat sie auch überstanden. Es kann also nur noch besser werden.

Mit ihrer Blindheit kommt sie auch immer besser zurecht. Wenn man es nicht weiß, bemerkt

man es kaum. Auch hier im Haus wird sie von Tag zu Tag selbstständiger. Jemand der ähnliches

noch nie mitgemacht hat, kann nicht nachvollziehen wie man sich über kleinste Fortschritte freut.


10.12.2013: Am 6.12.2013 wurde Kiara als gesund vom Doc entlassen.

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Alles was mit Natur zu tun hat | www.anwaltrauhut.npage.de